schulungen img box

Migration von oder zu Ivanti DSM (ehemals HEAT/Frontrange/enteo/Netinstall) Umgebungen

Wir migrieren Ihre Ivanti DSM Umgebung und Pakete.

Netinstall-Umgebungen und die entsprechenden Installationspakete können nahezu beliebig komplex werden. Erfahrene Netinstall Paketierer machen zum Teil exzessiven Gebrauch der vielfältigen Skripting-Möglichkeiten, welche eine Netinstall-Umgebung zur Verfügung stellt.

 

Steht nun - aus welchen Gründen auch immer - ein Wechsel der Software-Deployment-Umgebung an ist guter Rat möglicherweise gar nicht so teuer, wie man vermuten würde.

 

Das Team von SOFTTAILOR hat umfangreiche Erfahrung bei der Migration von Ivanti DSM Netinstall nach Microsoft SCCM - und umgekehrt! Dabei unterstützen wir unsere Kunden mit viel Erfahrung nicht nur bei der Migration der reinen Netinstall Pakete, sondern auch bei der Konzeptionierung und Implementierung eines neuen SCCM Bereitstellungs-Konzepts.

 

Fragen Sie uns einfach nach einem Angebot (wir bieten auch Festpreise an): Kontakt

 

Wir sind Netinstall Migrations-Spezialisten

Wir migrieren Netinstall-Umgebungen, z.B. nach SCCM, u.a..

Auch wenn wir Ivanti-Partner sind und uns exzellent mit der Implementierung und dem Betrieb entsprechender System-Umgebungen auskennen, es liegt i.d.R. einfach nicht in unserer Hand über Unternehmensstrategien zu entscheiden, die zuweilen auch einen Fortgang von Ivanti DSM (ehemals HEAT/enteo/Netinstall) zu anderen Technologien vorsehen.

 

Aufgrund unserer technischen Kompetenz können wir Kunden aber auch in einem solchen Szenario mit unser langjährigen Erfahrung unterstützen. 

 

Das Team der SOFTTAILOR GmbH konnte seine SCCM und Ivanti DSM Kompetenz eindrucksvoll in entsprechenden Kundenprojekten unter Beweis stellen.

 

Zum Beispiel war es unsere Aufgabe, ca. 700 Anwendungen, die bisher per Ivanti DSM bereitgestellt wurden, so "aufzubereiten", dass sie erfolgreich in eine SCCM Umgebung integriert, und verteilt werden konnten.

 

 

Die große Herausforderung war: SCCM ist kein Netinstall!

Ivanti DSM Netinstall Script-Funktionen können per SCCM nicht direkt umgesetzt werden, da SCCM entsprechende Funktionen nicht bereitstellt.

 

Bereits vorhandene Wrapper hatten nicht den Funktionsumfang, alle ca. 180 NetInstall Script Befehle umzusetzen.

 

Deshalb wurden die benötigten Netinstall-Skript-Befehle auf Basis von PowerShell nachgebildet.

 

D.h. am Ende erfolgt in SCCM die Einbindung eines Powershell Wrappers, der die Installations-Logik des ursprünglichen Netinstall-Pakets umsetzt.

 

Da es "build-in" Netinstall-Funktionen gibt, die in vergleichbarer Funktionalität weder in PowerShell existieren, noch durch sonstige command-line Tools umgesetzt werden konnten, hat das Team von SOFTTAILOR eine umfangreiche Tool-Sammlung entwickelt, um entsprechende Funktionen nachbilden zu können (z.B. die Unterstützung von Pending-Filerename-Operations der Netinstall Kopier-Funktionen).

 

 

Und wenn Sie von Netinstall zu einem anderen Tool als SCCM wechseln wollen?

Da wir den Zwischen-Schritt über Powershell Skripte gegangen sind, haben unsere Kunden die Freiheit die von uns entwickelten Powershell Skripte in nahezu beliebige andere Deployment-Solutions integrieren zu können!

 

 

Und wenn Sie in Richtung Ivanti (ehem. HEAT/Frontrange/enteo/Netinstall) migrieren wollen?

Auch bei diesem Szenario kann sie das Team von SOFTTAILOR mit seiner umfangreichen praktischen Erfahrung unterstützen!

 

 

 

Fragen Sie uns nach einem unverbindlichen Angebot und/oder weiteren Informationen: Kontakt



Wir migrieren SW-Verteillösungen

Wir helfen unseren Kunden bei der Migration von einer bestehenden zu einer neuen Software-Verteilungslösung, dabei unterstützen wir SCCM, NetInstall, Altiris und Empirum.

 

Wir migrieren auch Ihre bestehenden Installations-Pakete von anderen Software-Verteilungslösungen, wie z.B. Matrix 42 Workplace Management/Empirum, Baramundi Management Suite, und anderen.

 

Projekt-Beispiel: DSM Netinstall zu SCCM, Kundenprojekt 

700 Anwendungen, 6 Monate, Festpreis

 Aufgaben und Verantwortung von SOFTTAILOR:

  • Evaluierung durch SOFTTAILOR
    (Auslesen und Analysieren der Netinstall-Pakete)
  • Entwicklung entsprechender PowerShell Funktionen und Skripte
  • Entwicklung PowerShell Wrapper
  • Programmierung eigener Ergänzungs-Funktionen auf Basis von C#
  • Entwicklung entsprechender SCCM Paket-Bereitstellungs-Konzepte
  • 100% "4 eyes checks" aller Pakete (100% Funktions-Garantie)
  • Einbindung der PowerShell Pakete in SCCM 
  • Vorbereiten der Test- und Abnahme Infastruktur
  • Koordinierung und Durchführung der Application-Owner Tests (fachliche Abnahme, Unterstützung des Remote-Teams durch vor Ort Ressource)
  • 99,9 % first-shot success
  • Vollständige End-to-End Verantwortung

 

Die Terminkoodination mit den Appplication-Owner, sowie die Unterstützung der fachlichen Abnahmen, wurden durch einen Mitarbeiter von SOFTTAILOR vor Ort beim Kunden durchgeführt.

 

Sämtliche anderen Arbeiten erfolgten per Remote-Zugriff auf die Infrastruktur des Kunden, wobei zeitweise ein Team von über 8 Mitarbeitern an dem Projekt beteiligt waren.

 

Die technische und organisatorische Projektdurchführung erfolgte umfassend und  eigenständig durch die SOFTTAILOR GmbH.