verteilung img box

SoftwareCentral - DIE WEB Console für SCCM

Für Administratoren, Help-Desk Mitarbeiter, und andere.

SoftwareCentral ermöglicht SCCM-Administratoren und Help-Desk-Mitarbeitern Standardaufgaben mit nur wenigen Mausklicks zu erledigen (Info-Videos)
Z.B.:

  • Pakete einfach importieren und verwalten (MSI, App-V, *.Exe, Scripte)
  • Erstellen von Rechner-Collections mit wenigen einfachen Schritten
  • Installieren und De-Installieren von Anwendungen mit wenigen Klicks
  • Festlegung von Sicherheitsrollen und Berechtigungen (Admins, Help-Desk MA, ...)
  • Einbindung eines Paket-Depots mit Standard-Anwendungen

 

Scheuen Sie sich nicht, und vereinbaren Sie am besten gleich eine unverbindliche und kostenfreie 30 Tage Testinstallation -> Kontakt

SoftwareCentral - Zur Verwaltung und Nutzung von SCCM

SoftwareCentral verbessert den Workflow für SCCM-Experten, Helpdesk-Mitarbeiter und andere Benutzer

Das SoftwareCentral System mit seiner einfachen Handhabung und performanter, WEB-basierter Oberfläche ist nicht nur die ideale Lösung für große internationale Unternehmen. Durch seine Benutzerfreundlichkeit ist SoftwareCentral ebenso perfekt für kleinere Unternehmen geeignet, um Zeit und Ressourcen zu sparen.

Sämtliche Informationen werden von SoftwareCentral in einer separaten Datenbank verwaltet, die SCCM DB bleibt unangetastet. Gleichwohl werden alle relevanten Daten in der SoftwareCentral Datenbank automatisch konsistent zur SCCM Datenbank gehalten, so dass sämtliche Daten und Informationen sowohl auf der SoftwareCentral Oberfläche, als auch auf der originalen SCCM Konsole jederzeit einheitlich, und für Sie zugänglich sind.

 

 

ScreenShots

Integriertes Rollen- und Berechtigungsmodell, umfangreicher, flexibler und granularer als in SCCM vorhanden:

 

Anmeldung-Rolle


 

Hauptmenü: Einträge

 Main-Menue

1.    SoftwareCentral besteht aus drei Teilen:

a.    Einem Verwaltungs-Teil
b.    Einem Support-Teil und
c.    Einem Shopping-Teil


2.    Der Verwaltungs-Teil bietet Funktionen für die einfachere Verwaltung der SCCM Ressourcen, also das Verwalten von Computer, Paketen, Vorlagen und Software-Gruppen. Dieser Teil beinhaltet auch die Bereitstellung von Rollen- und Berechtigungs-Konzepten, und die Einstellungen für SWC.


3.    Der Support-Teil ist eine Sammlung von Funktionen, welche dem Helpdesk/ServiceDesk und der IT Administration helfen können, die Neu-Installation und den Austausch von Computern schnell und einfach umzusetzen.


4.    Der Shopping-Teil ist ein vollständiges Bestell-Modul, über das End-Anwender direkt Software anfordern können, welche dann dem jeweiligen Besteller direkt per SCCM bereitgestellt werden. Es können auch andere Objekte wie z.B. Hardware bestellt werden. Das Shop-System beinhaltet auch ein dynamisches Genehmigungs-System mittels hinterlegbaren Workflows.


Menüpunkt Devices

 Device-Menue


Menüpunkt: Applications

Applications-Menue


Edit: Application

Edit-Applicatons


Menüpunkt: Patches

Patches-Menue


Menüpunkt: Settings

Settings-Menue


Menüpunkt: Status

Status-Menues


Menüpunkt: Reinstall

 

Reinstall-Menues


Menüpunkt: Clone

Clone-Menues


Menüpunkt: Software

Software-Menue


Menüpunkt: AD

AD-Menue


Menüpunkt: Tools

Tools-Menue


Menüpunkt: Reports

Reports-Menue


Menüpunkt: Shopping

Shopping-Menue

 

Administration

Verwaltungs-Module

Entlastet SCCM-Experten bei Standardaufgaben –
schnell und zuverlässig.

SoftwareCentral ermöglicht SCCM-Administratoren Standardaufgaben mit nur wenigen Mausklicks zu erledigen.

  • Pakete verwalten (MSI, App-V, Exe. Scripts)
  • Importieren firmeninterner Computer in wenigen einfachen Schritten
  • Erstellen von Sicherheitsrollen und Bestimmung der zu verwaltenden Computer

SoftwareCentral stellt in Sekunden Pakete in SCCM zusammen. Überlassen Sie es einfach SoftwareCentral, Sammlungen, Programme und Ankündigungen zu erzeugen.

Pakete verwalten

Pakete verwalten

SoftwareCentral stellt in Sekunden Pakete in SCCM zusammen. Mithilfe unseres Paketassistenten können SCCM-Administratoren im Handumdrehen Pakete erstellen. Überlassen Sie es SoftwareCentral, Sammlungen, Programme und Ankündigungen zu erzeugen. 

Assistent zum Erstellen von Paketen

Ein Assistent hilft Ihnen, neue Pakete in SCCM zu erstellen. Er erstellt automatisch Sammlungen, Programme und Ankündigungen. Zudem ermöglicht er es Ihnen, Paketdateien hochzuladen und die Verteilungspunkte automatisch aktualisieren zu lassen.


Pakete bearbeiten

Sie wollen Paketeinstellungen ändern? Kein Problem. Auch in einer Umgebung mit Tausenden von Paketen haben Sie einfach und schnell Zugang zu den Eigenschaften jedes einzelnen Pakets.


Pakete löschen

Wenn Sie SoftwareCentral nutzen, um alte Pakete zurückzuziehen, ist Ihr SCCM-System immer perfekt organisiert. Keine verwaisten Objekte und keine unerwünschten Überraschungen. SoftwareCentral entfernt alle zum jeweiligen Paket gehörenden Objekte.
 

Gut zu wisssen

Um ein Paket in der SCCM-Verwaltungskonsole zu erstellen, sind mehr als 80 Mausklicks erforderlich. Mit SoftwareCentral führen Sie diese Aufgabe in Sekundenschnelle aus.

Zeit sparen und Effizienzverbesserungen erzielen

  • Sie erstellen Pakete, Programme und Sammlungen in Sekundenschnelle – mit System!
  • Die Benutzeroberfläche ist so einfach und sicher, dass diese Aufgabe auch von Mitarbeitern ohne SCCM-Kenntnisse durchgeführt werden kann.

SoftwareCentral überzeugt durch ein einfaches und flexibles Sicherheitsmodell. Im Handumdrehen können Sie Sicherheitsrollen erstellen und festlegen, welche Computer damit verwaltet werden.

Sicherheit und Rollen

Sicherheit und Rollen

SoftwareCentral überzeugt durch ein einfaches und flexibles Sicherheitsmodell. Im Handumdrehen können Sie Sicherheitsrollen erstellen und festlegen, welche Computer von diesen verwaltet werden. 

Flexibel und sicher

Mit SoftwareCentrals einzigartigem Sicherheitsmodell können Sie das Potenzial Ihres Microsoft System Center Configuration Managers voll ausnutzen. Mitarbeiter ohne SCCM-Kenntnisse profitieren vom benutzerfreundlichen Aufbau von SoftwareCentral. Das Ergebnis: Schnelle, zuverlässige Arbeitsabläufe, und optimale Sicherheit!


Active Directories integriert

SoftwareCentral nutzt Active-Directory-Gruppen, um die Mitglieder den Sicherheitsrollen zu zuordnen. Wenn Sie Mitglieder zur Active-Directory-Gruppe hinzufügen, wird ihnen automatisch die richtige SoftwareCentral-Sicherheitsrolle zugewiesen. Einfach und sicher!

Mit SoftwareCentral importieren Sie Computer in nur wenigen einfachen Schritten.

Computer importieren

Computer importieren

Mit SoftwareCentral importieren Sie Computer in wenigen einfachen Schritten. Auf Wunsch können Sie jederzeit optionale Computereinstellungen hinzufügen. 

Computer in SCCM importieren

Mit SoftwareCentral können Sie Computer in einem einfachen Schritt in Ihre SCCM-Umgebung importieren. Das System bietet zudem die Möglichkeit, Computernamen-Präfixe zu verwenden. Wählen Sie einfach das Präfix aus – der Computername wird automatisch erstellt.


Vorlagen erleichtern beim Importieren

SoftwareCentral bietet Computer-Templates, in denen Sie z.B Sprache, Tastatur, Zeitzone und andere regionale Einstellungen festlegen können. Sie müssen dann nur noch die gewünschte Vorlage angeben, und schon werden alle Einstellungen automatisch übernommen.


Applikationsgruppen erstellen

SoftwareCentral bietet einzigartige Möglichkeiten, Applikationen zu Gruppen zusammenzufassen. Erstellen Sie beispielsweise eine Software-Gruppe für die Vertriebsabteilung und übernehmen Sie die Einstellungen für den importierten Computer. Nach dem Import werden alle für die Vertriebsabteilung benötigten Programme auf dem Computer installiert.

 

Reibungslose Verwaltung Ihrer Computer mit SoftwareCentral

Wenn Sie Ihre Computer mit SoftwareCentral importieren, bearbeiten und löschen, können Sie sicher sein, dass Ihr SCCM-System problemlos weiterläuft – ganz ohne verwaiste Objekte. Beim Importieren und Löschen von Computern geht SoftwareCentral automatisch vom optimalen Verfahren aus.


Zeit sparen und Effizienzverbesserungen erzielen

  • Einen Computer mit SoftwareCentral zu importieren, dauert keine 10 Sekunden.
  • Die Benutzeroberfläche ist so einfach und sicher, dass diese Aufgabe auch von Mitarbeitern ohne SCCM-Kenntnisse durchgeführt werden kann.

Mithilfe von Software-Gruppen können Sie mehrere Applikationen zu einer logischen Einheit zusammenfassen. Mit SoftwareCentral absolut problemlos!

Software-Gruppen

Software-Gruppen

Mithilfe von Software-Gruppen können Sie mehrere Applikationen zu einer logischen Einheit zusammenfassen. Bündeln Sie zum Beispiel die gesamte Vertriebssoftware und installieren Sie sie mit einem Klick auf sämtlichen Computern der Vertriebsabteilung. 


Software-Gruppen erstellen

Mit SoftwareCentral können Sie Applikationen zu logischen Einheiten zusammenfassen. Sie wollen eine Standardgruppe für alle deutschen Niederlassungen erstellen oder die gesamte Buchhaltungssoftware bündeln? Mit SoftwareCentral teilen Sie einer Gruppe von Applikationen einen logischen Namen zu und nutzen die Gruppe, um Software auf Computern zu installieren. Einfach und praktisch!


Software-Gruppen beim Importieren nutzen

Beim Importieren von Computern sind Software-Gruppen extrem hilfreich. So sparen Sie Zeit und schließen unnötige Fehlerquellen aus.


Software-Gruppen mit Vorlagen kombinieren

Mit SoftwareCentrals einzigartigem Computer-Vorlagen-System können Sie Software-Gruppen zu Ihren Vorlagen hinzufügen. So werden Ihre Computer mit den richtigen regionalen Einstellungen und der richtigen Software eingerichtet – und das mit nur einem Mausklick!

 

Gut zu wissen

SoftwareCentral speichert alle Informationen in der SCCM-Datenbank ab. So sind Ihre Daten sowohl in SCCM MMC als auch in SoftwareCentral jederzeit zugänglich.

 

Zeit sparen und Effizienzverbesserungen erzielen

  • Das Erstellen einer Software-Gruppe mit SoftwareCentral dauert keine 20 Sekunden
  • Die Benutzeroberfläche ist so einfach und sicher, dass diese Aufgabe auch von Mitarbeitern ohne SCCM-Kenntnisse durchgeführt werden kann.

Erstellen Sie Vorlagen für Ihre Computer, in denen Sie Sprache, Tastatur, Zeitzone und vieles mehr festlegen.

Computer-Vorlagen

Computer-Vorlagen

Erstellen Sie Templates für Ihre Computer, in denen Sie Sprache, Tastatur, Zeitzone und vieles mehr festlegen. Beim Importieren oder Bearbeiten der PCs wählen Sie einfach die gewünschte Vorlage aus – SoftwareCentral übernimmt dann automatisch alle Einstellungen für Ihren Computer.

Computer-Vorlagen erstellen

Geben Sie einfach einen Namen für die Vorlage an und wählen Sie die Vorlageneinstellungen. Nie war das Konfigurieren von Computern einfacher. Verwenden Sie die Vorlage, wenn Sie Computer bearbeiten oder neue Computer importieren.


Komplett automatisierte Installation

Implementieren Sie eine SoftwareCentral-Software-Gruppe für Ihre Vorlage und mit nur einem Klick können Sie alle Einstellungen und Software für Ihren Computer übernehmen.


Computer in Sekunden konfigurieren

SoftwareCentrals einzigartige Leistungsmerkmale bieten eine standardisierte Methode zum Konfigurieren von Computern. Mithilfe von Vorlagen und Software-Gruppen vermeiden Sie Konfigurationsfehler.

 

Gut zu wissen

SoftwareCentral wird alle 3 Monate aktualisiert. Technologische Änderungen werden schnellstens in SoftwareCentral implementiert. Haben Sie Vorschläge oder Ideen? Dann zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen. Gerne leiten wir Ihre Idden und Vorschläge an das Entwickler Team von SoftwareCentral weiter.

 

Zeit sparen und Effizienzverbesserungen erzielen

  • Eine Computer-Vorlage mit SoftwareCentral zu erstellen, dauert nicht einmal eine Minute.
  • Die Benutzeroberfläche ist so einfach und sicher, dass diese Aufgabe auch von Mitarbeitern ohne SCCM-Kenntnisse durchgeführt werden kann.

Keine Listen oder Datenbanken mehr - SoftwareCentral erleichtert Ihnen das Benennen Ihrer Computer erheblich.

Automatische Computerbenennung

Automatische Computerbenennung

Keine Listen oder Datenbanken mehr – SoftwareCentral erleichtert das Benennen Ihrer Computer.

Einfach Computernamen-Präfix angeben

Sie geben die Stammbezeichnung der Computernamen-Serie an und SoftwareCentral fügt die Nummerierung hinzu. Diese Funktion basiert auf SCCM-Livedaten und vergibt stets den nächsten verfügbaren Computernamen der Serie.


Computer in SCCM importieren

Nutzen Sie die automatische Benennungsfunktion, wenn Sie Computer in Microsoft System Center Configuration Manager importieren.


Abfolge nach Belieben ändern

Sie möchten die Präfix-Nummerierung ändern? Ändern Sie einfach die Startnummer. SoftwareCentral sucht dann in der SCCM-Datenbank nach der nächsten freien Nummer.

 

Gut zu wissen

SoftwareCentral ist sicherlich eine der effizientesten Web-Benutzeroberflächen für den Microsoft System Center Configuration Manager Server. Das System mit seiner einzigartigen Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit ist die ideale Lösung für große und kleine Unternehmen, die Zeit und Ressourcen sparen möchten.

 

Zeit Sparen und Effizienzverbesserungen erzielen

  • Einen Präfix mit SoftwareCentral zu definieren, dauert keine 10 Sekunden.
  • Die Benutzeroberfläche ist so einfach und sicher, dass diese Aufgabe auch von Mitarbeitern ohne SCCM-Kenntnisse durchgeführt werden kann.


SoftwareCentral Support

SOFTTAILOR ist exclusiver Support-Partner für SoftwareCentral in der Region DACH

Ab 2017 übernimmt SOFTTAILOR den umfassenden Kundensupport für SoftwareCentral im deutschsprachigen Raum.

Wir sind erster Ansprechpartner unserer Kunden für alle Belange in Bezug auf SoftwareCentral Konzeptionierung, Implementierung, Betrieb, und sonstige Hilfestellung.

 

Für Supportanfragen nutzen sie bitte unser Kontaktformular, oder schreiben Sie an .

Sie können uns natürlich auch jederzeit anrufen: 06151 629 169 0.

 

 

Softtailor Webinare

Erleben Sie kostenfrei und unverbindlich DAS SCCM AddOn: SoftwareCentral

In unseren Webinaren zeigen wir Ihnen, wie einfach SCCM sein kann! 

 

Individuelle Webinar-Termine gerne auf Anfrage.

 

 

Testen Sie SoftwareCentral jetzt!

Kostenfreier Installations-Support durch SOFTTAILOR

SoftwareCentral lässt sich einfach installieren, kann problemlos parallel zu Produkten anderer Anbieter betrieben werden, und läßt sich problemlos und rückstandsfrei deinstallieren.

 

SoftwareCentral läuft ohne Client und speichert alle Daten in einer eigenen Datenbank, d.h. falls Sie sich gegen SoftwareCentral entscheiden kann SoftwareCentral jederzeit problemlos deinstalliert werden, Ihre bestehende SCCM-Installation wird beim Deinstallieren in keinster Weise beeinträchtigt.

 

SOFTTAILOR unterstützt Sie kostenfrei und unverbindlich bei der Implementierung von SoftwareCentral im Rahmen einer 30 Tage Testimplementierung in Ihrer eigenen Umgebung.

 

Scheuen Sie sich nicht uns anzurufen, schreiben Sie uns eine Mail, oder benutzen Sie das Kontaktformular, wir freuen uns Ihnen weiter helfen zu können!

 

Preise: Auf Anfrage

 

SoftwareCentral Broschüren (PDF Downloads)

Video 1: Administrations Modul

Video 2: Shopping Modul

Video 3: Verwalten von Clients